Bestellungen sind ab einem Wert von 50€ versandkostenfrei. Das Ladencafé ist momentan donnerstags bis montags von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Über uns

Die Gründerin

 "Seit 2008 beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Kaffee. Angefangen hat alles mit einem Nebenjob in einer kleinen Rösterei in Hannover.

Zwei Jahre später fand ich mich im Oecotrophologie-Studium wieder, das ich mit einer Bachelorarbeit zum Thema "Misstände einer nachhaltigen Entwicklung in der Rohkaffeeproduktion" abschloss. Um mehr über den Anbau zu lernen, begann ich anschließend ein Masterstudium in Agrarwissenschaften. 

Bereits meine Masterarbeitsdaten habe ich am Mount Elgon in Uganda erhoben.  Während ich damals einen eher biophysikalischen Schwerpunkt hatte und geerntet, aufbereitet und Messungen im Labor durchgeführt habe, um Einflüsse auf die Kaffeequalität zu messen, liegt mein derzeitiger Promotionsschwerpunkt eher im sozioökonomischen Bereich.

Neben den Lebensbedingungen und täglichen Herausforderungen untersuche ich in meiner Doktorarbeit die Verbesserungspotentiale für die Einkommenssituation der Kaffeekleinbauern und -bäuerinnen am Mount Elgon in Uganda.

Einkommens- und Qualitätspotentiale aufzudecken ist wichtig Sie bringen aber auch nur dann etwas, wenn die Potentiale weiter ausgeschöpft werden. Aber wie....? 

Über den direkten Aufkauf von Kaffee bei einzelnen Bauern und -bäuerinnen und die Gewinnrückflüsse, die die Potentiale weiter ausschöpfen und die Lebensbedingungen der Produzenten verbessern...

Kann das funktionieren? 

Gemeinsam mit den Kaffeebauern und -bäuerinnen und anderen lokalen Partnern in Uganda wurde 2018 intensiv diskutiert und die Möglichkeiten überprüft. Wir kamen zu dem Schluss, dass es möglich sein muss, also haben wir geplant, an der Idee gefeilt und losgelegt."

Das Mulembe Team in Uganda 

 Priscilla Nagudi kümmert sich um die logistischen Herausforderungen beim Aufkauf des Kaffees und organisiert die Weiterverarbeitung des Pergamentkaffees zu exportfähigem Rohkaffee. Sie klärt alle rechtlichen Fragen rund um den Export und unterstützt die Produzent*innen bei bürokratischen Arbeiten, z.B. bei der Zusammenstellung von Unterlagen für die Landregistrierung. Zu Priscilla gehört nicht nur die Stimme, die ihr im Podcast hören könnt, sie nimmt auch die Audiovorstellungen der Produzent*innen auf und nimmt sich der Probleme der Mädchen und Frauen an.

Lawrence Mwaule (Bild oben) und Derick Malinga (Bild unten) stehen den Kaffeeproduzent*innen ganzjährig mit Rat und Tat im Feld zur Seite. Die tägliche Erreichbarkeit ist insbesondere für den chemikalienfreien Kaffeeanbau, die Qualitätssicherung und den Umgang mit klimawandelbedingten Wetterextremen und Kaffeebaumkrankheiten von Bedeutung. Darüber hinaus unterstützen Derick und Lawrence das Forschungsteam, befragen die Bauern zu ihrer Lebenssituation und setzen gemeinsam mit Priscilla die Entwicklungsprojekte vor Ort um. 

 

  

Mulembe Partner*innen in Hannover

Felix Bienemann ist seit 3 Jahren Röster beim 24grad. Er hat die Mulembe Röstprofile entwickelt und röstet den Mulembe Kaffee. 

Dennis Schischke ist freier Filmemacher bei Stabil und Grazil und unterstützt Mulembe mit Fotos und Videos bei der Dokumentation vor Ort.

Simon Schirmer ist Grafikdesigner und Illustrations-Künstler und unterstützt Mulembe mit der Gestaltung und dem nachhaltigen Risodruck unser Flyer, Stempel- und Abokarten. Außerdem hat er auch im Ladencafé einiges beschriftet. 

Jascha Müller hat unser Logo entworfen.

Schließen (Esc)

Wir suchen Mitarbeitende!

Für den Verkauf und den Ausschank in unserem Ladencafé in Hannover-Limmer suchen wir Teilzeit-und Vollzeitkräfte

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen